Jung in die Zukunft

Acht für Limburg

Thomas von Aquin sagte einst Für Wunder muss man beten, für Veränderung muss man arbeiten“ – ganz nach dem Motto „Anpacken – Limburg zukunftsfit gestalten“ möchte ich mit Ihnen zusammen ab 2021 als Bürgermeister von Limburg neue Wege beschreiten.

Als Bindeglied zwischen Jung und Alt, zwischen Politik und Gesellschaft und zwischen Wirtschaft und Konsumenten möchte ich unsere Stadt nach vorne bringen.

Dabei finde ich es wichtig, dass man nicht über – sondern MIT den Menschen spricht.

Das Herz am rechten Fleck

 Um Limburg gemeinsam weiterzuentwickeln macht mich meine tatkräftige Art zu einem verlässlichen, fürsorglichen und belastbaren Bürgermeisterkandidaten.

Stadt Limburg

Nicht nur mein Geburts- und Lebensmittelpunkt, sondern auch der Ort den meine Familie seit Generationen mitprägt.  Wir lieben Limburg. 

Limburger Umland

Digitalisierung ist notwendig für eine starke Region. Mit über 10 Jahren Erfahrung im IT-Bereich bringe ich die dafür erforderliche Expertise mit.

Unsere Altstadt

Als Limburger Säcker habe ich viel Zeit in der wunderschönen Altstadt verbringen dürfen. Auch ihr soll meine Vision eine stabile Zukunft bieten.

Anpacken und gestalten

Frischer Wind – Energie
für Limburg

Als Kandidat für das Amt als Limburger Bürgermeister stehe ich für mehr Sicherheit und geringere Kriminalität auf unseren Straßen. Ich stehe für die Förderung der Wirtschaft und gleichermaßen für die Weiterentwicklung des Tourismus in unserer Stadt. Ich möchte dafür sorgen, dass die Chancen, die sich durch die Digitalisierung bieten, Ihnen das Leben erleichtern. Und das Wichtigste: Ich möchte mit Ihnen gemeinsam etwas verändern. Deshalb stehe ich vor allem für mehr, offene und emphathische Kommunikation, denn “Kommunikation ist die Antwort auf Komplexität”.

Menschen

Nur zusammen bleiben wir stark

Ganz besonders liegt mir der Kontakt zu Menschen aus unterschiedlichen Generationen und Herkunftsländern am Herzen.

Ein freundliches, kommunikatives und herzliches Miteinander sind mir schon immer wichtig. Getreu dem Motto „Das Leben ist ein Bumerang: man bekommt zurück, was man gibt.“

Empfehlungen

„Ich empfehle Maximilian Acht, weil er die heimische Wirtschaft stärken, Arbeits- und Ausbildungsplätze sichern und die Vereinbarkeit von Leben und Arbeiten in Limburg in den Mittelpunkt seiner Arbeit als Bürgermeister stellen will.“

Marion Schardt-Sauer

„Damit Limburg auch in Zukunft ein attraktiver Lebensraum und Wirtschaftsstandort bleibt, brauchen wir einen jungen, engagierten und zuverlässigen Bürgermeister. Maximilian Acht traue ich es zu, bürgernah und pragmatisch die hohen Anforderungen und Herausforderungen der Zukunft in die Hand zu nehmen.“

Gabriela Schumacher-Andersen

Wenn die Corona-Krise eins gezeigt hat, dann, dass wir in Sachen Digitalisierung noch viel aufzuholen haben. Und wer könnte das besser als ein IT-Fachmann? Mit Maximilian Acht die Digitalisierung voranbringen!

Reiner Schmidt, Unternehmer

Blog

„Das Bürgerbüro muss jederzeit erreichbar sein“

Bürgermeisterkandidat Maximilian Acht (FDP) fordert: „Das Bürgerbüro muss seinem Namen gerecht werden!“ „Bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Bürgerbüros muss es endlich in Taten weiter gehen. Die ersten Schritte sind gemacht, aber es geht leider nicht...

Das Sicherheitsgefühl der Limburger Bürger stärken!

Bürgermeisterkandidat Maximilian Acht (FDP) fordert bessere Beleuchtung auf allen Wegen! „Es gibt viele Elemente, die zur Sicherheit in der Stadt beitragen und das Sicherheitsgefühl seiner Bürger beeinflussen und das Meiden von dunklen Ecken oder schlecht beleuchteten...

FDP-Politiker zu Besuch bei „Schäfer Dein Bäcker“ im ICE-Gebiet

Limburg. „Ein Familienunternehmen mit 100jähriger Tradition und 300 Mitarbeitern in Limburg - Gründe genug, um „Schäfer Dein Bäcker“ und Firmenchef Johann Schäfer in ihrer neuen Betriebsstätte im ICE-Gebiet zu besuchen und ein Informationsgespräch zu führen“, so die...

Limburg zukunftsfest machen!

5-Punkte-Programm zum Thema Sicherheit Limburg - den Bürgern ein gutes Sicherheitsgefühl geben! 1. Das Ordnungsamt ist immer erreichbar, auch außerhalb der regulären Dienstzeiten – z. B. durch eine Notrufmöglichkeit. Hierbei kann die zentrale Rufnummer 110 von der...

Unterwegs und im Blick: Situation am Limburger Bahnhof

„Anpacken – Limburg zukunftsfit gestalten“ – so lautet mein Motto als Bürgermeisterkandidat. Ich bin vor Ort unterwegs, und suche den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Firmen. Dabei ist es mir wichtig, im direkten Austausch Ideen und Anregungen...

FDP-Fraktion zum Ortsbegang im Wohngebiet Rosenhang

Unterwegs und im Gespräch mit den Bürgern/innen Die Limburger Stadtverordnetenversammlung hat im Juni 2017 den Bebauungsplan „Zwischen Felizitas-Massenkeil-Straße und Schleusenweg“ als Satzung beschlossen. Es war der Abschluss eines Prozesses, der über Monate, ja...

Spontaner Austausch an der Pusteblume – Donnerstag 10.09.2020

Gerade in Zeiten von Corona ist es leider schwierig, mit den Bürger/innen ins Gespräch zu kommen. Da mir gerade dies besonders am Herzen liegt, würde ich mich freuen, Sie am Donnerstag an der Pusteblume vor dem "neuen Rathaus" spontan zu treffen. Ich wünsche mir viele...

Nehmen wir mal an…

Egal wie weit ein Weg auch sein mag, er beginnt immer mit dem ersten Schritt. Wenn wir morgens aufwachen treffen wir Entscheidungen, die das Hier und Jetzt beeinflussen. Möglicherweise, stellen wir dann eines Tages fest, dass nicht alles ist wie gestern – und erst...